Fifa-Turnier bei Moderator-Legende Thomas Petruskova

Es war eine große Nacht in Essen, denn die Fußballpropheten Burkhard Asmuth und Steffen von der Eltz waren bei WestStadtStory-Moderator Thomas Petruskova zu einem FIFA-Turnier eingeladen.

Am Anfang gab es ein großes Vorgeplänkel, denn ein Facebook-Gruppenchat baute auf alle 5 Teilnehmer einen großen Druck auf. Nach vielen großen Worten, mussten an diesem Abend, große Taten folgen.

Der Turniermodus

Wir spielten eine Liga mit Hinrunde und Rückrunde, so dass jeder Spieler an diesem Abend 8 Spiele hatte. Als Mannschaften wurden die 9 Mannschaften in einen Topf geschmissen, die von EA Sports mit 5 Sternen versehen wurden. Diese Mannschaften sind:

  • Borussia Dortmund
  • FC Bayern München
  • Chelsea London FC
  • Manchester United
  • Manchester City
  • Real Madrid
  • FC Barcelona
  • Juventus Turin
  • Paris Saint-Germain

Die Glücksfee entschied, dass die Spieler mit den Mannschaften Real Madrid  (Thomas),  Manchester United  (Steffen), Manchester City  (Burkhard),  Juventus Turin und Paris Saint-Germain starteten.

Am Ende siegte der Gastgeber Thomas Petruskova mit seiner Galionsfigur Christiano Ronaldo. Steffen belegte Platz 2 und Burkhard den 4. Platz. Nach dem Turnier wurde der neue FIFA-Pokal enthüllt. Eine Prestige-Trophäe, die jeder Teilnehmer besitzen will.

Die Revanche am gleichen Abend

Nach der ersten Runde entschieden wir uns für eine direkte Revanche, die ich mit Chelsea London FC gewann. In einem knappen Endspiel entschied das Match zwischen Burkhard und Steffen (FC Bayern München) über den Gesamtsieg. Bei einem Unentschieden hätte Thomas (Borussia Dortmund) auch diese Liga für sich entschieden und der Sieger aus der Partie sollte als Gesamtsieger aus dem Turnier gehen.

Natürlich kann es an einem Abend nur einen Gewinner geben. So spielten die beiden Turniersieger Thomas und Burkhard ein endgültiges Entscheidungsspiel, um den FIFA-Pokal. Dieses Endspiel gewann Thomas und behielt seinen Pokal vorerst bei sich. Die Stimmung in der Facebook-Gruppe ist bereits jetzt wieder auf dem Höhepunkt und alle sind auf Revanche aus.

Tipps für ein erfolgreiches FIFA-Turnier

Die Vorbereitungen

Erkundigt euch im Vorfeld über den Turniermodus. Um sich einzuspielen solltet ihr für einige Tage auf euer Fantasy-Team aus dem FIFA Ultimate Team Modus verzichten und mit realen Mannschaften trainieren. Als Gegner solltet ihr auf echte Menschen zurückgreifen. Da die Internetverbindung in einem Online-Spiel manchmal stockt oder langsamer ist als Offline solltet ihr gegen starke Freunde spielen, die im gleichen Raum neben euch sitzen. Dies simuliert den Wettkampf und kann euch optimal vorbereiten.

Die perfekte Aufstellung

Jedes Team verfügt über anderes Spielermaterial und hat eine andere Standard-Aufstellung. Aus dem Ultimate Team habt ihr vielleicht eine eigene Standard-Aufstellung und könnt am besten mit dieser spielen. Zwingt eurem zugelosten Team diese Aufstellung auf, denn gerade die 5 Sterne Mannschaften haben die Spieler für jedes System.

Das Turnier

Auf dem Turnier solltet ihr auf Alkohol verzichten um die Konzentration nicht zu gefährden. Schaut euch die Spiele der Konkurrenten genau an und versucht ein Muster zu erkennen. Während des Turniers müssen Freundschaften kurz eingefroren werden, denn nur dann könnt ihr die Emotionen auf euch ziehen, die euch den entscheidenden Vorteil für den Turniersieg bringen.

Kommentare sind geschlossen.