Vorbereitung und Ziele von Borussia Dortmund für die kommende Rückrunde

Das Trainingslager des BVB’s in der Winterpause 2015/2016.

Die diesjährige Vorbereitung von Borussia Dortmund in der Winterpause findet im Trainingslager in Dubai statt. Vom 7.01.2016-16.01.2016  soll die Mannschaft auf die kommende Rückrunde gut vorbereitet werden und langzeit Verletzte haben die Chance sich wieder in die Mannschaft mit einzuarbeiten. Außerdem hat Thomas Tuchel auch  junge Spieler aus der 2. Mannschaft  mit ins Trainingslager mitgenommen, und ihnen eine Chance gegeben mit der 1 zusammen zu trainieren.

Erfolge in der Hinrunde in den 3 verschiedenen Wettbewerben:

Bundesliga:

IMG_0067Der BvB hat die Hinrunde mit dem 2.Platz hinter den Bayern beendet und sich einen 5 Punkte-Vorsprung auf den 3. Platz erarbeitet. Jetzt erhofft man sich, dass die Rückrunde genauso erfolgreich weitergeht und man den Champions League Platz halten kann, oder vielleicht den Bayern noch ein wenig Konkurrenz bieten kann.

Europa League:

In der Gruppenphase der Europa League hat der BvB es leider nur geschafft den 2. Platz zu erreichen. Man hat mit Porto deswegen auch in der K.O.-Phase einen etwas schwierigeren Gegner bekommen. Das Hinspiel gegen Porto findet am 18.02.2016 im Signal Iduna Park statt .

DFB-Pokal:

Auch im DFB-Pokal ist der BvB erfolgreich ins Achtelfinale gekommen. Das nächste Spiel findet am 09.02.2016 statt. Man hat sich bestimmt als Ziel gesetzt dass man bis ins Finale kommt und vielleicht sogar den Pokal holt.

Testspiele von Borussia Dortmund in der Winterpause

In Der Winterpause sind einige Testspiele geplant, um verscheiden Taktiken auszuprobieren und jeden Spieler eine Möglichkeit zu geben sich zu beweisen. Das erste Testspiel war am 12.01 2016, wo Eintracht Frankfurt mit 4:0 geschlagen wurde. Dort machte die Mannschaft schon zum Beginn des Trainingslagers einen sehr guten Eindruck. 3 Tage später fand dann das zweite Testspiel gegen Koreas Meister Jeonbuk Hyundai an und gewann erneut mit 4:1. Die letzte Probe vor dem Rückrunden-Beginn findet am 19.01.2016 gegen Sparta Prag in Essen statt. Dann kann der BvB gut vorbereitet in die Rückrunde starten und hoffentlich erfolgreich die Saison 2015/2016 beenden.

Transfers und Verletzte

IMG_0065Einen wirklichen Neuzugang für Dortmund gab es in der Winterpause nicht, das liegt wahrscheinlich daran, dass man in der Sommerpause reichlich Spieler verpflichtet hat, diese sehr gut beim BVB eingeschlagen sind. Außerdem gibt es wenige Verletzte, im Gegensatz zum letzten Jahr. Der BVB ist momentan auf jeder Positionen sehr gut aufgestellt ist und somit ist ein Neuzugang momentan nicht nötig. Es gab in der Winterpause jedoch Abgänge bei der Borussia. Jonas Hofmann wechselt für 8 Millionen zu Bor. M’Gladbach und Adnan Januzaj ist zu Manchester Utd. zurückgekehrt, da die Leihe beendet war. Es gab allerdings einige Neuzugänge für die U23 um die Jugendarbeit mehr zu stärken. Um Verletzungen brauch sich der BVB keine Sorgen zu machen, alle Spieler sind fit.

Kommentare sind geschlossen.